You are currently viewing 5 Tipps für intensiveren Orgasmus

5 Tipps für intensiveren Orgasmus

Ob Frauen oder Männer, jeder wünscht sich einen intensiven Orgasmus. Doch welche Möglichkeiten gibt es zum absoluten Hohepunkt zu kommen und einen intensiveren Orgasmus zu erreichen? Alles über den intensiver Orgasmus, wie Manner und Frauen diesen erleben und was Sie tun können, damit der Korper eine perfekte Stimulation erreicht, erfahren Sie in diesem Artikel.

Lesen Sie auch: Welches Gleitgel ist das Beste?

Was ist ein Orgasmus?

Die emotionale als auch die körperliche Spannung entlädt sich bei einem Orgasmus. Der Hohepunkt oder auch der Orgasmus, kann von Manner und Frauen auf viele unterschiedliche Arten erlebt werden. Wie Sie einen intensiven Orgasmus erleben können, hängt vor allem auch auf die eigene persönliche Erregungstechnik darauf ab.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass es sich bei einem Orgasmus um eine orgastische Entladung handelt, welche man als sehr lustvoll empfindet. Viele Frauen oder Manner sind sich auch der Meinung, dass es sich bei einem Orgasmus um eine emotionale als auch körperliche Entladung handelt. Ein Orgasmus ist der Hohepunkt einer gesteigerten sexueller Erregung. Wie die emotionale Entladung genau aussieht, kann sich von Frauen zu Frauen und auch Manner zu Manner sehr unterscheiden.

Mann und Frau: zwei unterschiedliche Mechanismen

Wer erlebt den Orgasmus intensiver, Manner oder Frauen? Viele stellen sich diese Frage. In unserem Artikel erfahren Sie nun, wie Frauen als auch Manner einen intensiven Orgasmus erleben können.

Frauen – intensiver Orgasmus:

Ein intensiver Orgasmus einer Frau ist eines der intensivsten Gefühle, die der weibliche Körper überhaupt erleben kann. Jedoch ist es ein sehr komplexer Vorgang, bis es zum Erreichen des Hohepunkt kommt. Das Zusammenspiel benötigt in diesem Fall viele unterschiedliche Prozesse. Jedoch sollten Sie in diesem Fall auch wissen, dass es zahlreiche unterschiedliche Hilfsmittel gibt, um einen Orgasmus noch intensiver zu erreichen. Die Lust Sex spielt dabei auch eine bedeutende Rolle. Frauen können auch selbst entscheiden, wie schnell sie den Orgasmus erleben möchten. Bis Frauen einen intensiven Orgasmus erreichen, müssen 4 unterschiedlichen Zonen erreicht werden:

  • Erregungsphase ( diese beginnt mit den eigenen Fantasien)
  • Feuchtwerden (Lubrikation)
  • Anschwellen von Klitoris, Brust, Brustwarzen und Schamlippen
  • Sex Flush als auch Puls- und Blutdruckanstieg

Männer – intensiver Orgasmus: 

Ein intensiver Orgasmus spielt bei Männern in der Sexualität die Hauptrolle. Wie kommt hier ein intensiver Orgasmus zusammen? Ein intensiver Orgasmus kann sich von Frauen sehr unterscheiden. Doch auch Manner haben die Möglichkeit, unterschiedliche Dinge zu nutzen, um von einem intensiven Orgasmus profitieren zu können. Wichtig zu wissen ist es hier vor allem auch, dass jeder Mann einen intensiven Orgasmus anders erlebt. Die meisten Manner beschreiben ihren intensiven Orgasmus wie einen Raketenstart. Auch hier lässt sich die Lust Sex in 4 unterschiedliche Stufen unterteilen, nämlich:

  • Erregungsphase
  • Plateauphase
  • Orgasmusphase und 
  • Rückbildungsphase

Der Körper schüttet hier in den ersten Phasen verstärkt Sexualhormone aus. Dazu gehört zum Beispiel auch Testosteron. Zur gleichen Zeit steigen bei Männern auch der Blutdruck und die Lust. Due Muskeln spannen sich während der Erregung und die Durchblutung im Penis löst anschließend auch einen intensiven Orgasmus aus.

Bei einem Mann herrscht die Aufregung nach Lust Sex jedoch nicht nur im Genitalbereich, sondern vor allem auch im Gehirn. Auch im Rückenmark herrscht in dieser Zeit sehr viel Aufregung. Auch Angst sowie Schmerzen werden während dieser Zeit komplett ausgeblendet. Dies ist auch beim Slow Sex so der Fall.

Tipps und Tricks für erfolgreiche Orgasmen

Tipp 1: Sextoys verwenden

poppers bestellen

Sowohl Manner als auch Frauen haben zum Beispiel die Möglichkeit, dass sie während des Sex Sextoys anwenden. Dies ist vor allem ein Punkt, welcher Manner auf den ersten Blick nicht immer gefällt. Trauen Sie sich jedoch, Sie werden sehen, dass Sie im Bereich Sexualität einen kompletten Neustart erreichen können. Vor allem dann, wenn auch die Prostata mit in den Sex einbezogen wird, kann dies zu einem komplett neuen Ergebnis führen. 

Es gibt eine sehr große Auswahl an vielen unterschiedlichen Sexspielzeuge, die Ihnen auch einen intensiven Orgasmus garantieren können. Sehr beliebt sind hier vor allem Analspielzeuge, Gleitmittel und auch Prostatamassagegeräte. Doch auch ein Penisring kann für einen sehr intensiven Orgasmus bei Manner sorgen. Wie wäre es zudem mit einem Masturbator? Ein intensiver Orgasmus ist Ihnen auch hier garantier. Sehr gut dafür bieten sich zum Beispiel die beliebten und bekannten Tenga Eggs an.

sextoys euro poppers

Tipp 2: Variieren Sie die Lustbereiche

Werden die unterschiedliche Lustbereiche, wie Prostata, Mund, Brust, Vagina usw. variiert, dann kann ein Orgasmus sowohl bei Manner als auch Frauen bestens herausgezögert werden. So kann ein intensiver Orgasmus nicht nur herausgezögert werden, sondern vor allem auch länger angehalten werden. Der Erregungszustand kann bei Frauen und auch Manner so zur gleichen Zeit gesteigert werden. Je länger ein Orgasmus herausgezögert wird, umso intensiver kann dieser auch erlebt werden.

Tipp 3: Poppers verwenden

Träumen Sie schon seit langer Zeit einen intensiven Orgasmus zu erleben, dann verzichten Sie ab jetzt nicht mehr auf Poppers. Nicht nur für Männer bieten sich Popper sehr gut an, sondern vor allem auch für Frauen. Die Wirkung der Poppers kann sich allemal auszeichnen. Möchten Frauen einen intensiven Orgasmus erleben, dann gibt es dafür zum Beispiel den Lady Poppers. Poppers enthalten unterschiedliche Nitrine, die dafür sorgen, dass sich die Muskeln entspannen und auch die Lust zur gleichen Zeit steigt. Poppers werden vor allem in der homosexuellen Szene sehr häufig angewendet. Ein intensiver Orgasmus ist sowohl Manner als auch Frauen allemal garantiert.

Tipp 4: Beckenbodentraining 

Auch ein wenig Beckenbodentraining kann zu einem intensiven Orgasmus beitragen. Die Muskeln werden durch dieses Training gekräftigt, wodurch man diese auch einfacher kontrollieren kann. Das bedeutet zur gleichen Zeit auch, dass man eine verbesserte Kontrolle über die eigene Ejakulation haben kann. Möchten Sie den Orgasmus verstärken, dann bietet sich ein wenig Beckenbodentraining sehr gut an.

Tipp 5: Ändern Sie Ihren Lifetstyle

Es hat bereits auch sehr vielen Menschen zu einem intensiven Orgasmus verholfen, die ihren Lifestyle einfach ein wenig verändert haben. Ein intensiver Orgasmus kann zum Beispiel auch einfach entstehen, indem Sie auf die Ernährung mehr achten. Achten Sie hier vor allem auf eine gesunde Lebensweise. Legen Sie viel Wert darauf, welche Ernährung Sie zu sich nehmen. Vermeiden Sie zudem zu viel Nikotin und Kaffee. Auch eine fettreiche Ernährung kann einen intensiven Orgasmus sehr beeinträchtigen.